Vaterschaftstest

Auf unserem Scheidungslexikon informieren wir über die wichtigsten Begriffe der Scheidung. Hier finden Sie Informationen zum Vaterschaftstest.

Was ist ein Vaterschaftstest

Bei einem Vaterschaftstest werden die genetischen Merkmale des Vaters und des Kindes untersucht. Mit diesem Vaterschaftstest kann zweifelsfrei geklärt werden, ob eine biologische Vaterschaft zwischen dem Vater und seinem Kind vorliegt.

Die Vorgehensweise bei einem Vaterschaftstest

Wie funktioniert der Vaterschaftstest? In der Regel wird für einen Vaterschaftstest sowohl ein Speicheltest (Mundschleimhautabstrich) des Vaters sowie des Kindes benötigt. Sofern es möglich ist, sollte auch ein Speicheltest der Mutter vorliegen. Weitere Möglichkeiten die in Frage kommen um einen Vaterschaftstest durchzuführen sind Proben des Blutes, der Mundspülflüssigkeit oder der Haare. Hierbei wird die DNA der jeweiligen Proben isoliert. Aufgrund eventueller Übereinstimmungen der Proben kann nun die Vaterschaft nachgewiesen oder ausgeschlossen werden. Mit einem Vaterschaftstest kann in praktisch jedem Fall die Vaterschaft mit einer Aussagesicherheit von 99,9% festgestellt werden. In diesem Sinn bedeutet das, dass die Vaterschaft quasi mit absoluter Sicherheit festgestellt werden kann.

Die Bedeutung des Vaterschaftstests

Insbesondere bei Streitigkeiten, bei denen es um eventuelle Unterhaltszahlungen und Scheidungen geht, hat der Vaterschaftstest seine Bedeutung erwiesen.

Vaterschaftstest – Kontakt bei weiteren Fragen zur Scheidung

Mit über 20 Jahren Erfahrung sind wir seit der Gründung unserer Kanzlei als Rechtsanwalt für Scheidungsrecht in Hamburg speziell für Scheidung tätig. So beraten und vertreten wir als Fachanwalt für Scheidungsrecht und Scheidung in Hamburg Ehepaare oder Ehepartner. Ein hohes Einfühlungsvermögen sowie Sorgfalt und Reaktionsschnelligkeit sind charakterisierend für unseren Rechtsbeistand und hoffen, Ihnen hier einen guten ersten Überblick zu Vaterschaftstest gegeben zu haben. Weitere interessante Begriffe aus unserem Lexikon für Scheidungsrecht sind Ehevertrag oder Additionsmethode. Sollten Sie noch weitere Fragen zum Vaterschaftstest haben, oder eine andere Rechtsberatung wünschen, stehen wir Ihnen unter den unten stehenden Kontaktinformationen jederzeit gerne zur Verfügung.

Rechtsanwaltskanzlei für Scheidung

frankundthiele ● Rechtsanwälte

+ Fachanwalt Jens Martin Frank

+ Fachanwalt Stefan Thiele

Anschrift

Holstenstraße 194c

22765 Hamburg

Kommunikation

Tel: 040 39 10 61 – 80

Fax: 040 39 10 61 – 83

Mail: info@frankundthiele.de

Web: www.frankundthiele.de