Umgangsrecht

Auf unserem Scheidungslexikon informieren wir über die wichtigsten Begriffe der Scheidung. Hier finden Sie Informationen zum Umgangsrecht.

Was versteht man unter dem Umgangsrecht

Unter dem Umgangsrecht versteht man den Anspruch eines minderjährigen Kindes auf Umgang mit seinen Eltern oder das Recht der Eltern auf Umgang mit dem Kind. Hierbei ist anzumerken, dass die Kinder auch nach der Scheidung bzw. während der Trennung ein Recht auf Umgang mit dem Elternteil besitzen, bei dem sie nicht wohnen. Die Grundlage zu diesem Recht findet sich im § 1684 Abs. 1 BGB.

Das Umgangsrecht bei Trennung oder Scheidung

Das Umgangsrecht besagt, dass der Elternteil, bei dem das Kind lebt, den ungestörten Umgang des Kindes mit dem anderen Elternteil zu ermöglichen hat. Dies begründet sich mit der Tatsache, dass der Umgang des Kindes mit beiden Elternteilen dem Wohl des Kindes dient und bedeutsam für dessen Entwicklung ist. Die Besuchszeiten können die getrenntlebenden oder geschiedenen Eltern gemäß dem Umgangsrechts individuell vereinbaren. Sollte der Fall eintreten, dass sich die Eltern nicht über die Ausgestaltung des Umgangs einigen können, hat der umgangsberechtigte Elternteil bezüglich des Umgangsrechts die Möglichkeit, sich an das Familiengericht zu wenden. Das Familiengericht im Folgenden die konkrete Ausgestaltung der Umgangsregelung. Hierbei legt das Familiengericht beim Umgangsrecht seinen Fokus auf eine Regelung, die dem Wohl des Kindes gerecht wird.

Das Umgangsrecht für nahestehende Personen

In Einzelfällen kann sich das Umgangsrecht auch auf andere Personen erstrecken, die dem Kind nahestehen. Zu diesem Personenkreis zählen:

+ die Geschwister

+ die Großeltern

+ die Stiefeltern

+ die Pflegeeltern

+ die Lebenspartner eines Elternteils

Umgangsrecht – Kontakt bei weiteren Fragen zur Scheidung

Mit über 20 Jahren Erfahrung sind wir seit der Gründung unserer Kanzlei als Rechtsanwalt für Scheidungsrecht in Hamburg speziell für Scheidung tätig. So beraten und vertreten wir als Fachanwalt für Scheidungsrecht und Scheidung in Hamburg Ehepaare oder Ehepartner. Ein hohes Einfühlungsvermögen sowie Sorgfalt und Reaktionsschnelligkeit sind charakterisierend für unseren Rechtsbeistand und hoffen, Ihnen hier einen guten ersten Überblick zum Umgangsrecht gegeben zu haben. Weitere interessante Begriffe aus unserem Lexikon für Scheidungsrecht sind Trennungsunterhalt oder Geld und Vermögen. Sollten Sie noch weitere Fragen zum Umgangsrecht haben, oder eine andere Rechtsberatung wünschen, stehen wir Ihnen unter den unten stehenden Kontaktinformationen jederzeit gerne zur Verfügung.

Rechtsanwaltskanzlei für Scheidung

frankundthiele ● Rechtsanwälte

+ Fachanwalt Jens Martin Frank

+ Fachanwalt Stefan Thiele

Anschrift

Holstenstraße 194c

22765 Hamburg

Kommunikation

Tel: 040 39 10 61 – 80

Fax: 040 39 10 61 – 83

Mail: info@frankundthiele.de

Web: www.frankundthiele.de