Scheidungskosten

Auf unserem Scheidungslexikon informieren wir über die wichtigsten Begriffe der Scheidung. Hier finden Sie Informationen zu den Scheidungskosten.

Was versteht man unter Scheidungskosten

Scheidungskosten setzen sich sowohl aus den Gerichtskosten als auch aus den Anwaltsgebühren zusammen, die während eines Scheidungsverfahrens entstehen. Die Kosten richten sich wiederum nach dem Streitwert der Scheidung. Die Höhe der Scheidungskosten richtet sich dabei nach dem Einkommen der beiden Ehepartner.

Welche Aufwendungen beinhalten die Scheidungskosten?

Der Begriff Scheidungskosten bezieht sich auf die rechtliche Abwicklung eines Scheidungsverfahrens. Unter dem Begriff Scheidungskosten werden sowohl die Kosten die für den Scheidungsanwalt anfallen als auch Gerichtskosten zusammengefasst. Grundsätzlich nimmt sich bei einem Scheidungsverfahren jede Partei einen Anwalt, für den sie in der Regel auch die Kosten tragen. Das gilt auch für Umgangs- und Sorgerechtsverfahren, auch wenn dieses Verfahren losgelöst von der Scheidung durchgeführt wird. Die Parteien teilen sich hierbei die Gerichtskosten zu gleichen Teilen. Liegt der Fall vor, dass es sich um eine Unterhaltsverahren handelt oder sich die beteiligten Parteien im Güterstand der Zugewinngemeinschaft befinden, werden die Kosten nach dem Obsiegen und Unterliegen verteilt. Der Inhalt der Scheidungskosten steht dabei in Abhängigkeit von dem Umfang der Punkte, die abgeklärt werden müssen.

Die Berechnung der Scheidungskosten

Die Scheidungskosten richten sich wie bei allen Gerichtsverfahren nach dem Gerichtskosten-Gesetz in Familiensachen (FamGKG) sowie dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Die Höhe der Gerichtskosten sowie des Anwaltshonorars wird dabei auf Grundlage der Gegenstandswerte berechnet. Aus verschiedenen Vorschriften in verschiedenen Gesetzen ergibt sich dabei die Höhe des Gegenstandswertes. In der Regel basiert der Gegenstandswert für eine Scheidung auf dem dreifachen Monatsnettoeinkommen beider Ehegatten.

Scheidungskosten – Kontakt bei weiteren Fragen zur Scheidung

Sollten Sie noch weitere Fragen zu den Scheidungskosten haben, oder eine andere Rechtsberatung wünschen, stehen wir Ihnen unter den unten stehenden Kontaktinformationen jederzeit gerne zur Verfügung. Mit über 20 Jahren Erfahrung sind wir seit der Gründung unserer Kanzlei als Rechtsanwalt für Scheidungsrecht in Hamburg speziell für Scheidung tätig. So beraten und vertreten wir als Fachanwalt für Scheidungsrecht und Scheidung in Hamburg Ehepaare oder Ehepartner. Ein hohes Einfühlungsvermögen sowie Sorgfalt und Reaktionsschnelligkeit sind charakterisierend für unseren Rechtsbeistand und hoffen, Ihnen hier einen guten ersten Überblick zu den Scheidungskosten gegeben zu haben. Weitere interessante Begriffe aus unserem Lexikon für Scheidungsrecht sind Scheidungsfolgenvereinbarung oder Scheidungslexikon.

Rechtsanwaltskanzlei für Scheidung

frankundthiele ● Rechtsanwälte

+ Fachanwalt Jens Martin Frank

+ Fachanwalt Stefan Thiele

Anschrift

Holstenstraße 194c

22765 Hamburg

Kommunikation

Tel: 040 39 10 61 – 80

Fax: 040 39 10 61 – 83

Mail: info@frankundthiele.de

Web: www.frankundthiele.de