Scheidungsfolgenvereinbarung

Auf unserem Scheidungslexikon informieren wir über die wichtigsten Begriffe der Scheidung. Hier finden Sie Informationen zur Scheidungsfolgenvereinbarung.

Was ist ein Scheidungsfolgenvereinbarung

Bei einer Scheidungsfolgenvereinbarung handelt es sich um eine besondere Form des Ehevertrags. In der Regel wird die Scheidungsfolgenvereinbarung dabei von Ehepartnern getroffen, bei denen es absehbar ist, dass sie sich früher oder später scheiden lassen. Der Sinn einer Scheidungsfolgenvereinbarung besteht dabei in der Regelung möglichst vieler Punkte, die eine zukünftige Trennung betreffen. Grundsätzlich kann eine Scheidungsfolgenvereinbarung ein einfacheres Scheidungsverfahren ermöglichen.

Welche Punkte werden in der Scheidungsfolgenvereinbarung aufgenommen?

In einer Scheidungsfolgenvereinbarung werden in der Regel folgende Punkte aufgenommen:

+ Hausrat und Ehewohnung

+ Zugewinn

+ Versorgungsausgleich

+ Elterliche Sorge

+ Kosten der Vereinbarung und der Scheidung

+ Umgangsrecht

+ Ehegattenunterhalt

+ Kindesunterhalt

Was muss beachtet werden, damit die Scheidungsfolgenvereinbarung wirksam wird?

Damit eine Scheidungsfolgenvereinbarung rechtskräftig werden kann, bedarf es hierbei einer notariellen Beurkundung. Es ist aber auch möglich, diese notarielle Beurkundung durch den protokollierten gerichtlichen Vergleich zu ersetzen

Scheidungsfolgenvereinbarung – Kontakt bei weiteren Fragen zur Scheidung

Mit über 20 Jahren Erfahrung sind wir seit der Gründung unserer Kanzlei als Rechtsanwalt für Scheidungsrecht in Hamburg speziell für Scheidung tätig. So beraten und vertreten wir als Fachanwalt für Scheidungsrecht und Scheidung in Hamburg Ehepaare oder Ehepartner. Ein hohes Einfühlungsvermögen sowie Sorgfalt und Reaktionsschnelligkeit sind charakterisierend für unseren Rechtsbeistand und hoffen, Ihnen hier einen guten ersten Überblick zur Scheidungsfolgenvereinbarung gegeben zu haben. Weitere interessante Begriffe aus unserem Lexikon für Scheidungsrecht sind Rangfragen oder Scheidungskosten. Sollten Sie noch weitere Fragen zur Scheidungsfolgenvereinbarung haben, oder eine andere Rechtsberatung wünschen, stehen wir Ihnen unter den unten stehenden Kontaktinformationen jederzeit gerne zur Verfügung.

Rechtsanwaltskanzlei für Scheidung

frankundthiele ● Rechtsanwälte

+ Fachanwalt Jens Martin Frank

+ Fachanwalt Stefan Thiele

Anschrift

Holstenstraße 194c

22765 Hamburg

Kommunikation

Tel: 040 39 10 61 – 80

Fax: 040 39 10 61 – 83

Mail: info@frankundthiele.de

Web: www.frankundthiele.de