Mindestunterhalt

Auf unserem Scheidungslexikon informieren wir über die wichtigsten Begriffe der Scheidung. Hier finden Sie Informationen zum Mindestunterhalt.

Was versteht man unter dem Mindestunterhalt

Gemäß des § 1612a BGB steht minderjährigen Kindern der Mindestunterhalt zu. Hierbei richtet sich der Mindestunterhalt nach dem doppelten Freibetrag für das sächliche Existenzminimum eines Kindes, dem sogenannten Kinderfreibetrag. Die gesetzliche Regelung findet sich hierbei im § 32 Abs. 6 Satz 1 EStG (Einkommensteuergesetz).

Das BGB unterscheidet drei Altersstufen des Mindestunterhalts

Gemäß des BGB´s werden beim Mindestunterhalt verschiedene Prozentsätze für drei Altersstufen festgelegt. Hierbei existieren folgende Altersstufen für den Mindestunterhalt:

+ die Stufe 1: 0 – 6 Jahre (vollendetes 6. Lebensjahr) – 87%

+ die Stufe 2: 7 – 12 Jahre (vollendetes 12. Lebensjahr) – 100%

+ die Stufe 3: 13 – 18 Jahre (vollendetes 18. Lebensjahr) – 117%

Hierbei beziehen sich die Prozentsätze jeweils auf ein Zwölftel des doppelten Kinderfreibetrages.

Vorgehensweise bei der Zahlung des Mindestunterhalts

Bei der Zahlung des Mindestunterhalts gibt es allerdings eine Entlastung für den Unterhaltsverpflichteten. In diesem Sinn muss der unterhaltspflichtige Elternteil den vorgesehenen Mindestunterhalt nicht voll zahlen, da er jeweils die Hälfte des Kindergeldes abziehen kann.

Mindestunterhalt – Kontakt bei weiteren Fragen zur Scheidung

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Mindestunterhalt haben, oder eine andere Rechtsberatung wünschen, stehen wir Ihnen unter den unten stehenden Kontaktinformationen jederzeit gerne zur Verfügung. Mit über 20 Jahren Erfahrung sind wir seit der Gründung unserer Kanzlei als Rechtsanwalt für Scheidungsrecht in Hamburg speziell für Scheidung tätig. So beraten und vertreten wir als Fachanwalt für Scheidungsrecht und Scheidung in Hamburg Ehepaare oder Ehepartner. Ein hohes Einfühlungsvermögen sowie Sorgfalt und Reaktionsschnelligkeit sind charakterisierend für unseren Rechtsbeistand und hoffen, Ihnen hier einen guten ersten Überblick zum Mindestunterhalt gegeben zu haben. Weitere interessante Begriffe aus unserem Lexikon für Scheidungsrecht sind Mangelfall oder Nachehelicher Unterhalt.

Rechtsanwaltskanzlei für Scheidung

frankundthiele ● Rechtsanwälte

+ Fachanwalt Jens Martin Frank

+ Fachanwalt Stefan Thiele

Anschrift

Holstenstraße 194c

22765 Hamburg

Kommunikation

Tel: 040 39 10 61 – 80

Fax: 040 39 10 61 – 83

Mail: info@frankundthiele.de

Web: www.frankundthiele.de