Krankenversicherungsunterhalt

Auf unserem Scheidungslexikon informieren wir über die wichtigsten Begriffe der Scheidung. Hier finden Sie Informationen zum Krankenversicherungsunterhalt.

Was ist der Krankenversicherungsunterhalt

Neben dem Elementarunterhalt hat der unterhaltsberechtigte Ehegatte einen Anspruch auf Krankenversicherungsunterhalt. Hierbei muss jedoch der Tatbestand erfüllt sein, dass der unterhaltsberechtigte Ehegatte durch die Scheidung nicht mehr selbst krankenversichert ist. Dieser Tatbestand wird regelmäßig in dem Fall erfüllt, wenn ein ein Ehepartner über den anderen mitversichert war. Ist die Scheidung rechtskräftig scheidet dieser aus der Krankenversicherung aus.

Vorgehensweise beim Krankenversicherungsunterhalt

Während der Trennungszeit hat der unterhaltsberechtigte Ehegatte weiterhin die Möglichkeit über den anderen Ehegatten mitversichert zu bleiben. In dem Fall, dass die Scheidung rechtskräftig ist besteht schließlich der Anspruch auf eine freiwillige Versicherung in einer gesetzlichen Krankenkasse. Anders verhält es sich, wenn während der Ehe eine private Krankenversicherung genutzt wurde. Hier kann der unterhaltsberechtigte Ehegatte den Anspruch durchsetzen weiterhin in einer Privatversicherung versichert zu werden.

Pflichten und Rechte beim Krankenversicherungsunterhalt

Die Kosten sowohl für die gesetzliche als auch für private Krankenversicherung hat der zum Krankenversicherungsunterhalt verpflichtete Ehegatte zu tragen. Allerdings hat er das Recht diese Kosten bei der Ermittlung seines unterhaltsrelevanten Nettoeinkommens absetzen. Das bedeutet, dass sich seine Barunterhaltsverpflichtung verringert.

Krankenversicherungsunterhalt – Kontakt bei weiteren Fragen zur Scheidung

Mit über 20 Jahren Erfahrung sind wir seit der Gründung unserer Kanzlei als Rechtsanwalt für Scheidungsrecht in Hamburg speziell für Scheidung tätig. So beraten und vertreten wir als Fachanwalt für Scheidungsrecht und Scheidung in Hamburg Ehepaare oder Ehepartner. Ein hohes Einfühlungsvermögen sowie Sorgfalt und Reaktionsschnelligkeit sind charakterisierend für unseren Rechtsbeistand und hoffen, Ihnen hier einen guten ersten Überblick zum Krankenversicherungsunterhalt gegeben zu haben. Weitere interessante Begriffe aus unserem Lexikon für Scheidungsrecht sind Kinder oder Krankheitsunterhalt. Sollten Sie noch weitere Fragen zum Krankenversicherungsunterhalt haben, oder eine andere Rechtsberatung wünschen, stehen wir Ihnen unter den unten stehenden Kontaktinformationen jederzeit gerne zur Verfügung.

Rechtsanwaltskanzlei für Scheidung

frankundthiele ● Rechtsanwälte

+ Fachanwalt Jens Martin Frank

+ Fachanwalt Stefan Thiele

Anschrift

Holstenstraße 194c

22765 Hamburg

Kommunikation

Tel: 040 39 10 61 – 80

Fax: 040 39 10 61 – 83

Mail: info@frankundthiele.de

Web: www.frankundthiele.de