Elternunterhalt

Elternunterhalt

Auf unserem Scheidungslexikon informieren wir über die wichtigsten Begriffe der Scheidung. Hier finden Sie Informationen zum Elternunterhalt.

Was versteht man unter dem Elternunterhalt

Im deutschen Recht bezeichnet man den Elternunterhalt als die Verpflichtung der (Schwieger-)Kinder, mittels Unterhaltszahlungen den Lebensbedarf der (Schwieger-)Eltern abzusichern.

Wann wird der Elternunterhalt zumeist beansprucht

In der Regel findet der Elternunterhalt seine Anwendung, wenn die Eltern oder ein Elternteil in einem Alters- oder Pflegeheim untergebracht sind. Der Elternunterhalt ist auch aus dem Grund so wichtig, da die Heimkosten inzwischen meistens so hoch sind, dass das eigene Einkommen sowie das Vermögen der (Schwieger-)Eltern in der Regel nicht mehr ausreicht. In vielen Fällen wird die Differenz zwischen dem Einkommen und den Heimkosten zunächst von dem zuständigen Sozialamt übernommen. Mit diesem Prozess geht der Unterhaltsanspruch der Eltern auf das Sozialamt über. Sollten jetzt die Voraussetzungen für einen Anspruch auf Elternunterhalt vorliegen, ist das Sozialamt in der Lage, das gezahlte Geld von den Kindern zurückzuverlangen.

Voraussetzungen für den Anspruch von Elternunterhalt

Die Grundvoraussetzung für den Anspruch auf Elternunterhalt ist die Bedürftigkeit der Eltern sowie die Leistungsfähigkeit des Kindes. So muss dem Kind vor allem der der sog. Selbstbehalt verbleiben. Allerdings sind darüber hinaus auch die vorrangigen Unterhaltspflichten gegenüber den eigenen Kindern oder aber Unterhaltspflichten gegenüber dem Ehegatten zu berücksichtigen. Weiterhin hat die eigene Altersvorsorge ebenfalls Vorragn vor dem Elternunterhalt.

Elternunterhalt – Kontakt bei weiteren Fragen zur Scheidung

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Elternunterhalt haben, oder eine andere Rechtsberatung wünschen, stehen wir Ihnen unter den unten stehenden Kontaktinformationen jederzeit gerne zur Verfügung. Mit über 20 Jahren Erfahrung sind wir seit der Gründung unserer Kanzlei als Rechtsanwalt für Scheidungsrecht in Hamburg speziell für Scheidung tätig. So beraten und vertreten wir als Fachanwalt für Scheidungsrecht und Scheidung in Hamburg Ehepaare oder Ehepartner. Ein hohes Einfühlungsvermögen sowie Sorgfalt und Reaktionsschnelligkeit sind charakterisierend für unseren Rechtsbeistand und hoffen, Ihnen hier einen guten ersten Überblick zum Elternunterhalt gegeben zu haben. Weitere interessante Begriffe aus unserem Lexikon für Scheidungsrecht sind Sorgerecht oder Endvermögen.

Rechtsanwaltskanzlei für Scheidung

frankundthiele ● Rechtsanwälte

+ Fachanwalt Jens Martin Frank

+ Fachanwalt Stefan Thiele

Anschrift

Holstenstraße 194c

22765 Hamburg

Kommunikation

Tel: 040 39 10 61 – 80

Fax: 040 39 10 61 – 83

Mail: info@frankundthiele.de

Web: www.frankundthiele.de