Dynamisierter Unterhalt

Auf unserem Scheidungslexikon informieren wir über die wichtigsten Begriffe der Scheidung. Hier finden Sie Informationen zum Dynamisierten Unterhalt.

Was ist ein Dynamisierter Unterhalt?

Grundsätzlich wird der Kindesunterhalt anhand der Düsseldorfer Tabelle festgesetzt. Hierbei wird der aufgrund der Düsseldorfer Tabelle ermittelte Betrag als fester Betrag in den Unterhaltstitel oder in die Unterhaltsvereinbarung eingetragen. Das Problem, welches sich bei dieser Berechnung ergibt ist, dass sich didese Tabelle in regelmäßigen Intervallen ändert. Aus diesem Grund müsste der Unterhaltstitel oder die Unterhaltsvereinbarung mit jeder Änderung der Düsseldorfer Tabelle dementsprechend angepasst werden. Um diese Umstände zu vermeiden wurde die Möglichkeit des dynamisierten Unterhaltstitels geschaffen. Bei diesem Verfahren wird der Unterhalt nicht als fester Betrag, sondern stattdessen als Prozentsatz des jeweiligen Regelbetrages festgesetzt.

Vorteile des dynamischen Unterhalts

Der Vorteil, den der dynamische Unterhalt bietet, liegt darin begründet, dass sich der Unterhaltsbetrag sowohl mit einer Änderung der Düsseldorfer Tabelle, als auch mit dem heranwachsen der Kinder automatisch ändert.

Das Verfahren des dynamisierten Unterhalts

Bei dem Verfahren des dynamischen Unterhalts muss beachtet werden, dass der dynamisierte Unterhalt keine besondere Methode der Unterhaltsberechnung darstellt. Aufgrund der folgenden Schritte wird der dynamisierte Unterhalt festgelegt:

+ Als erstes werden bei der Berechnung des dynamischen Unterhalts die relevanten Faktoren, die für den Unterhalt maßgeblich sind, festgestellt (Einkommen, Anzahl und Alter der Kinder).

+Als nächstes wird der Individualunterhalt anhand der Düsseldorfer Tabelle festgestellt.

+ Statt den so ermittelten Betrag nun als Festbetrag festzulegen, wird er jetzt ins prozentuale Verhältnis zum Regelbetrag gesetzt. Dieser Prozentsatz wird schließlich ausgewiesen.

Dynamisierter Unterhalt – Kontakt bei weiteren Fragen zur Scheidung

Mit über 20 Jahren Erfahrung sind wir seit der Gründung unserer Kanzlei als Rechtsanwalt für Scheidungsrecht in Hamburg speziell für Scheidung tätig. So beraten und vertreten wir als Fachanwalt für Scheidungsrecht und Scheidung in Hamburg Ehepaare oder Ehepartner. Ein hohes Einfühlungsvermögen sowie Sorgfalt und Reaktionsschnelligkeit sind charakterisierend für unseren Rechtsbeistand und hoffen, Ihnen hier einen guten ersten Überblick zum Dynamisierten Unterhalt gegeben zu haben. Sollten Sie noch weitere Fragen zum Dynamisierten Unterhalt haben, oder eine andere Rechtsberatung wünschen, stehen wir Ihnen unter den unten stehenden Kontaktinformationen jederzeit gerne zur Verfügung. Weitere interessante Begriffe aus unserem Lexikon für Scheidungsrecht sind Düsseldorfer Tabelle oder Ehebedingte unbenannte Zuwendung.

Rechtsanwaltskanzlei für Scheidung

frankundthiele ● Rechtsanwälte

+ Fachanwalt Jens Martin Frank

+ Fachanwalt Stefan Thiele

Anschrift

Holstenstraße 194c

22765 Hamburg

Kommunikation

Tel: 040 39 10 61 – 80

Fax: 040 39 10 61 – 83

Mail: info@frankundthiele.de

Web: www.frankundthiele.de