Wechselmodell

Wir wollen Ihnen auf unserem Familienrechtslexikon die wichtigsten Begriffe des Familienrechts erläutern. Hier finden Sie Informationen zum Wechselmodell.

Was versteht man unter dem Wechselmodell?

Unter dem Begriff Wechselmodell versteht man im Familienrecht verschiedene Möglichkeiten zur Regelung des Umgangsrechts. In diesem Sinn soll das Wechselmodell dafür Sorge tragen, dass bei einer Trennung oder Scheidung der Eltern das Prinzip der gemeinsamen Sorge für die Kinder weiterhin gegeben ist. Das sogenannte „echte Wechselmodell“ besagt hierbei, dass die Betreuungszeiten beider Eltern etwa hälftig aufgeteilt werden.

Die Entscheidung des OLG Koblenz zum Wechselmodell

Mit dem Az. 11 UF 251/09 hat das OLG Koblenz am 12. 01. 2010, dass das so genannte Wechselmodell nur in Ausnahmefällen zulässig ist. Dies wurde so entschieden, da verhindert werden sollte, dass der Aufenthalt Kind ständig zwischen beiden Elternteilen hin und her wechselt.

Voraussetzungen für das Wechselmodell

Eine Grundvoraussetzung für das Wechselmodell ist auf jeden Fall die grundsätzliche Bereitschaft der Eltern trotz der Trennung oder Scheidung miteinander zu kommunizieren und zu kooperieren. Hier sollte es den Eltern ein Anliegen sein, das Kind nicht durch den ständigen Wechsel zu belasten, da dies mit dem Kindeswohl natürlich nicht vereinbar ist. Wenn die Eltern diese Punkte beachten und dafür Sorge tragen, dass diese auch eingehalten werden, kann das Wechselmodell als Ausnahmefall genehmigt werden.

Wechselmodell

Mit über 20 Jahren Erfahrung, sind wir seit der Gründung unserer Kanzlei als Rechtsanwalt für Familienrecht in Hamburg tätig. So beraten und vertreten wir als Fachanwalt für Familienrecht in Hamburg Familien, Ehepaare sowie Ehepartner. Ein hohes Einfühlungsvermögen sowie Sorgfalt und Reaktionsschnelligkeit sind charakterisierend für unseren Rechtsbeistand. Wir hoffen, Ihnen einen guten Überblick zum Wechselmodell gegeben zu haben. Weitere interessante Begriffe aus unserem Lexikon für Familienrecht sind Arbeitslosengeld oder Scheiden im Ausland. Sollten Sie noch weitere Fragen zum Wechselmodell haben, oder eine andere Rechtsberatung wünschen, stehen wir Ihnen unter den unten stehenden Kontaktinformationen jederzeit gerne zur Verfügung.

Rechtsanwaltskanzlei für Familienrecht und Wechselmodell

frankundthiele ● Rechtsanwälte

+ Fachanwalt Jens Martin Frank

+ Fachanwalt Stefan Thiele

Anschrift

Holstenstraße 194c

22765 Hamburg

Kommunikation

Tel: 040 39 10 61 – 80

Fax: 040 39 10 61 – 83

Mail: info@frankundthiele.de

Web: www.frankundthiele.de